Skip to content

Road to Green – Gipfel zur Transformation von Bestandsimmobilien 2024

Wissenschaft & Forschung | Bau- & Immobiliensektor |
Tech & Wagniskapital | Institutionen & Verbände

 

06. März 2024 | 9 Uhr – 18 Uhr
Universität zu Köln

Das Konzept

Das Gipfeltreffen zur Transformation von Bestandsimmobilien vereint visionäre Köpfe, Pioniere und Entscheidungsträger aus dem Bau- & Immobiliensektor, Wissenschaft & Forschung, Tech & Wagniskapital, sowie Institutionen & Verbände.
Im Rahmen des Gipfels wird in Keynotes, Impulsen, Panels und interaktiven Workshops ein Erkenntnis- & Ergebnispapers zu Umgang mit dem Bestand und der Dekarbonisierung des Gebäudesektors erarbeitet, und eine Abschluss-Vereinbarung der Teilnehmer der gemeinsamen „Road to Green – Transformation von Bestandsimmobilien“ festgehalten. Die Positionierung, Etablierung & Stärkung von Köln bzw. Nordrhein-Westfalen als Innovations-Standort steht außerdem im Fokus.

Diverses Bühnenprogramm

Keynotes, Impulse, Panels, interaktive Workshops, Ergebnispapier & Abschlusserklärung

Hochkarätige Teilnehmer:innen

+400 Entscheider:innen, Akteure & Stakeholder der Bau- und Immobilienbranche, Tech, Wagniskapital, Politik & Wissenschaft aus Köln, NRW & Deutschland

Knackiges Programm

Aufweckende Impulse & Diskussionen aus Wissenschaft, Branche, Innovationsbereich, Politik und Wagniskapital voller überraschender Perspektiven, spannender Informationen & Inspiration zum gemeinsamen Vertiefen & Diskutieren.

Ergebnisorientiert & Zeichensetzend

In fokussierten Workshops geht es darum ins Machen zu kommen, Challanges sowie die notwendigen Weichen klar zu benennen und Ergebnisse festzuhalten. Mit vorbereiteter Abschluss-Erklärung sowie vor Ort erarbeitetem Ergebnispapier werden Zeichen gesetzt.

Netzwerken & Austausch

Der persönliche Austausch legt die Basis für nachhaltige Zukunftsfähigkeit, um den Herausforderungen gemeinsam zu begegnen. Raum und Format sorgen für Vernetzung zwischen neuen und bekannten Zukunftstreibern & -Machern.

Zukunftsrelevant

Immobilien sind gesamtgesellschaftlich und gesamtwirtschaftlich übergeordnet relevant. Der Umgang mit dem Immobilienbestand die größte Herausforderung & größter Hebel des Jahrzehnts für soziale Stabilität, ökologische Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg.

Topics

Inspiration und konkreter Input durch Richtungsweisende Keynotes, Impulse & Panels zur Transformation im Gebäudebestand.